Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Fremdsprachige Informationen unterstützen Praxen

04.02.2016 - Beim Überwinden von Sprachbarrieren im Praxisalltag helfen Ärzten und Psychotherapeuten zahlreiche Angebote. Neben einem Taschendolmetscher für 16 Fremdsprachen erleichtern auch übersetzte Patienteninformationen die Behandlung von Patienten, die nicht deutsch sprechen.

Der Taschendolmetscher des Deutschen Ärzte-Verlags bietet auf 297 Seiten ein medizinisches Nachschlagewerk in 16 Fremdsprachen – von A wie Albanisch bis U wie Ungarisch. Die Begriffe sind für jede Sprache in fünf thematische Kapitel gegliedert: „Personalien und Abrechnungsdaten“, „Allgemeine Begriffe und Redewendungen“, „Beschwerden und Diagnosen“, „Was soll der Patient (nicht) tun“ sowie „Ärztliche Maßnahmen“. Die Aussprache wird in Lautschrift dargestellt.

Taschendolmetscher auch als App

Zudem enthält der Taschendolmetscher ein Telefonverzeichnis der Botschaften. Das Buch kann beim Deutschen Ärzte-Verlag für 14,95 Euro bestellt (Bestellmöglichkeit) oder für 9,99 Euro als App für das iPhone heruntergeladen werden (Download im App Store). Wer nur einzelne Sprachen benötigt, kann diese für je 0,99 Euro beziehen.

Mehrsprachige Patienteninformationen der KBV

Unmittelbar vor dem Gespräch mit dem Arzt nutzen viele Patienten eine wichtige Informationsquelle: die Patienteninformationen im Wartezimmer. Damit die Sprache nicht zum Hindernis wird, bietet die KBV ihre Flyer zu den Präventionsthemen Impfen, Hautkrebs-Check, J1 und Check-up 35 auch in den fünf Fremdsprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch und Türkisch an.

Viele der mittlerweile über 50 Patienteninformationen zu Themen wie Asthma, Herzschwäche und Rückenschmerzen sind ebenfalls in den fünf Fremdsprachen und zusätzlich noch in Arabisch verfügbar. Die zweiseitigen Infoblätter erstellt das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) im Auftrag der KBV und der Bundesärztekammer.

Übersicht mit mehrsprachigen Praxishilfen und Patienteninformationen

Nachfolgend haben wir eine Auswahl an Dokumenten und Internetquellen für mehrsprachige Angebote zusammengestellt. Inhalte und Qualität der Übersetzungen von Dokumenten fremder Quellen wurden seitens der KBV nicht geprüft.

Anamnese

Anamnesebögen
  • Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • 22 Sprachen 
Anamnesebögen
  • Landesärztekammer Rheinland-Pfalz
  • 14 Sprachen
Anamnesebögen für Erwachsene und Kinder
  • Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
  • 25 Sprachen

Allgemeine Informationen

Informationen zur ärztlichen Bereitschaftsdienstnummer 116117

Deutsche Version (PDF, 560 KB)

  • KBV
  • 6 Sprachen

Zanzu: Webportal mit Informationen zu sexueller Gesundheit

Themen: Körperwissen, Sexualität, Verhütung, Familienplanung und Schwangerschaft, Beziehungen und Gefühle, HIV / sexuell übertragbare Krankheiten, Rechte und Gesetze in Deutschland

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • 13 Sprachen

Mutterpass (Englisch) (PDF, 520 KB)

Der Mutterpass wurde zu Informationszwecken ins Englische übersetzt, es gilt die deutsche Fassung. Die Übersetzung steht nur als PDF-Datei zur Verfügung.

  • Gemeinsamer Bundesausschuss
  • Englisch
Informationen für Asylbewerber (z.B. zum grünen Krankenschein und zur Medikamenteneinnahme)
  • Medizin hilft Flüchtlingen (Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Dahlem)
  • regionales Angebot (Berlin)
  • Bis zu 10 Sprachen

Medikamentöse Therapie

Medikamenteneinnahmepläne / Therapiepläne
  • Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • 21 Sprachen 

Patienteninformation: Antibiotikatherapie – was Sie bei der Einnahme wissen sollten (PDF, 641 KB)

Deutsche Version (PDF, 51 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Antibiotika – was sind Resistenzen? (PDF, 190 KB)

Deutsche Version (PDF, 50 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Richtig inhalieren bei Asthma und COPD (PDF, 2,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 305 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Erkrankungen

Patienteninformation: Asthma (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 51 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: COPD (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 58 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: COPD – akute Verschlechterung (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 64 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Depression (PDF, 273 KB)

Deutsche Version (PDF, 56 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Depression – Ratgeber für Betroffene (PDF, 299 KB)

Deutsche Version (PDF, 63 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Diabetes und Augen (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 61 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Diabetes und Füße (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 47 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Therapie des Typ-2-Diabetes (PDF, 225 KB)

Deutsche Version (PDF, 71 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Herzschwäche (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 85 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Koronare Herzkrankheit (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 64 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Koronare Herzkrankheit – Verhalten im Notfall (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 65 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Rückenschmerzen akut (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 66 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Rückenschmerzen chronisch (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 76 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen

Patienteninformation: Tuberkulose PDF, 273 KB)

Deutsche Version (PDF, 106 KB)

  • KBV und ÄZQ
  • 7 Sprachen
Erregersteckbriefe
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes e.V.
  • 6 Sprachen

Prävention

Impfkalender und Aufklärungsinformationen zu einzelnen Impfungen
  • Robert Koch-Institut
  • Bis zu 20 Sprachen
Flyer: Ganz einfach gesund bleiben – Tipps für das Hygieneverhalten
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • 5 Sprachen
Infomaterialien: HIV-Übertragung, Aids-Gefahr, Sexualität und Gesundheit
  • „Gib Aids keine Chance“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Bis zu 29 Sprachen

Kopiervorlage Flyer: Hautkrebs-Check (PDF, 1,1 MB)

Deutsche Version (PDF, 230 KB)

  • KBV
  • 6 Sprachen

Kopiervorlage Flyer: Check-up 35 (PDF, 1,5 MB)

Deutsche Version (PDF, 83 KB)

  • KBV
  • 6 Sprachen

Kopiervorlage Flyer: Impfen – Gib Viren und Bakterien keine Chance! (PDF, 362 KB)

Deutsche Version (PDF, 204 KB)

  • KBV
  • 6 Sprachen

Kopiervorlage Flyer: Jugendgesundheitsuntersuchung J1 (PDF, 1 MB)

Deutsche Version (PDF, 256 KB)

  • KBV
  • 6 Sprachen

Qualitätsmanagement

Patientenbefragung zum Qualitätsmanagement in der Praxis: ZAP-Fragebogen
  • KBV
  • 7 Sprachen

Wörterbuch / Übersetzungshilfe

Wörterbuch: Ärztliche Wortwahl – The Doctor´s Choice of Words 
  • KBV
  • Deutsch-Englisch
Taschendolmetscher
  • Deutscher Ärzte-Verlag
  • 16 Fremdsprachen
Wesentliche medizinische Begriffe zum Thema Impfen
  • Robert Koch-Institut
  • 15 Fremdsprachen

 

Hinweis

Nutzer sollten bei ihrer Recherche nach übersetzten Gesundheitsinformationen jeweils auf die Quelle des Dokumentes und die Aktualität achten. Im Sinne einer schnellen unbürokratischen Hilfe werden staatliche und kommerzielle Anbieter sowie private Initiativen bei den Übersetzungen häufig von Muttersprachlern ohne medizinische Vorkenntnisse unterstützt – dies kann zu Fehlern führen.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten