Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Qualitätszirkel-Tutoren treffen sich zum Erfahrungsaustausch

21.09.2017 - Zu einem Treffen von Tutoren und Moderatoren für Qualitätszirkel lädt die KBV am 17. und 18. November nach Berlin ein. Neben Vorträgen haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in Workshops zu verschiedenen Themen auszutauschen und fortzubilden. Interessierte können sich noch bis zum 30. September hier anmelden.

Um den engen Zusammenhang zwischen Kommunikationskompetenz und Behandlungserfolg wird es auf dem nunmehr zwölften Tutorentreffen in einem Referat von Professor Annegret Hannawa von der Universität Lugano gehen. Anschließend stehen in sieben Workshops Themen wie „Kollegiales Gespräch“, „Miteinander reden – Selbsthilfe für Patienten und Angehörige“, „Aktivierungstechniken für Qualitätszirkel“ sowie die „Ambulante Palliativversorgung“ auf dem Programm.

Auch Interessierte sind eingeladen

Ausdrücklich eingeladen sind auch Ärzte und Psychotherapeuten, die an einer Tätigkeit als Tutor oder Moderator interessiert sind. Die Teilnahme an dem Treffen ist kostenlos.

Rund 60.000 niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten engagieren sich jährlich in den derzeit rund 8.800 Zirkeln bundesweit. Die KBV fördert die Arbeit von Qualitätszirkeln außerdem durch die Aus- und Fortbildung von Tutoren. Qualitätszirkel gelten bei Vertragsärzten seit nunmehr 20 Jahren als etablierte und beliebte Form des kollegialen Lernens sowie als Gelegenheit, ihre beruflichen Kompetenzen im fachlichen Austausch mit Kollegen weiterzuentwickeln.

KBV-Website aktualisiert

Erst kürzlich hat die KBV ihre Website zum Thema Qualitätszirkel aktualisiert. So stehen unter einer neuen Rubrik speziell für Moderatoren alle Themen-Module des Handbuchs Qualitätszirkel kostenfrei zum Download bereit. Moderatoren können aus einem Angebot von mehr als 30 Themen wählen und die Umsetzungsempfehlungen für die Gestaltung ihrer Zirkelarbeit nutzen. Darüber hinaus sind auf der Themenseite die Ansprechpartner für die Qualitätszirkelarbeit in den Kassenärztlichen Vereinigungen aufgelistet.

Der neue Newsletter „Qualitätszirkel extra“ informiert insbesondere Moderatoren schnell und unkompliziert über Termine, Veranstaltungen und neue Themen der Qualitätszirkelarbeit.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten