Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Anmeldung zur Tagung "Vielfalt in der Praxis" noch bis Ende Oktober

26.10.2017 - Zur KBV-Fachtagung „Vielfalt in der Praxis“ am 13. November in Berlin können sich Interessenten noch bis Ende des Monats anmelden. Im Mittelpunkt steht die Behandlung von Patienten mit Migrationshintergrund. Die Veranstaltung ist mit sechs Fortbildungspunkten zertifiziert.

Auf dem Programm stehen Vorträge und Berichte aus der Praxis, bei den es um die medizinische und psychotherapeutische Versorgung von Patienten mit Migrationshintergrund geht. Die Kultursensibilität in der Praxis ist zudem Thema einer Arbeitsgruppe. Eine weitere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der psychotherapeutischen Behandlung von Menschen aus anderen Kulturen und Flüchtlingen.

Mit der Tagung will die KBV Ärzten, Psychotherapeuten, Patientenvertretern und anderen Interessierten eine Plattform bieten, sich zu dem Thema Migration und Gesundheit auszutauschen und ihr Wissen zu erweitern. Eingeladen sind auch Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Krankenkassen.

Interessierte, die sich zu Tagung anmelden möchten, können dies hier online tun. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Fachtagung ist als Fortbildung anerkannt. Für die Teilnahme werden sechs Fortbildungspunkte angerechnet.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten