Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Mehrere Patienteninformationen aktualisiert

15.11.2018 - Die Patienteninformationen zu den Themen Asthma, Herzschwäche, Melanom und Endometriose sind jetzt aktualisiert worden. Auf jeweils zwei Seiten werden in verständlicher Form die wichtigsten Fakten zu den Erkrankungen vermittelt.

Alle Texte beruhen auf dem besten derzeit verfügbaren Wissen und werden nach einer strengen Methodik erstellt.

Infos zum Ausdrucken kostenfrei im Internet

Ärzte, Pflegekräfte und andere medizinische Fachleute können die Kurzinformationen kostenfrei herunterladen, ausdrucken, an Interessierte weitergeben oder im Wartebereich auslegen.

Asthma, Herzschwäche, Melanom und Endometriose

Grundlage für das Informationsblatt zu Asthma ist die überarbeitete Nationale VersorgungsLeitlinie Asthma. Bei dieser chronischen Erkrankung sind die Atemwege ständig entzündet – jeder 20. Mensch leidet daran.

Bei einer Herzschwäche pumpt das Herz zu wenig Blut in den Körper. Dadurch kommt es zu Beschwerden wie Atemnot, Erschöpfung und verminderte Belastbarkeit. Auch dieses Informationsblatt basiert auf der überarbeiteten Nationalen VersorgungsLeitlinie Chronische Herzinsuffizienz.

Der schwarze Hautkrebs geht auf entartete Pigmentzellen zurück. In der Information erfahren Patienten, wie man ein Melanom erkennen und behandeln kann.

In Deutschland sind jedes Jahr etwa 40.000 Frauen von Endometriose neu betroffen. Es gibt mehrere wirksame Therapien. Allerdings kehrt Endometriose häufig wieder. In der Information finden betroffene Frauen Fakten und praktische Tipps zum Umgang mit der Erkrankung.

Bereits über 80 Patienteninformationen

Erstellt werden die Patienteninformationen vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) im Auftrag der KBV und der Bundesärztekammer. Die Grundlage dafür bilden hochwertige Leitlinien, Patientenleitlinien sowie systematische Literaturrecherchen.

Die Inhalte werden gemeinsam mit Patientenvertretern und medizinischen Experten abgestimmt. Insgesamt hat das ÄZQ bereits über 80 Kurzinformationen verfasst. Einige Infoblätter gibt es in mehreren Sprachen.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten