Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Pressemitteilungen

2018   2017   2016   2015   2014  

2016

Statement des KBV-Vorstandsvorsitzenden Dr. Andreas Gassen zum IGeL-Monitor

Der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS) hat seinen jährlichen IGeL-Monitor vorgestellt. Dazu erklärte KBV-Vorstandsvorsitzender, Dr. Andreas Gassen, im Gespräch mit der Deutschen Presseagentur (dpa):

„Es ist falsch, IGeL unter Generalverdacht zu stellen. Im individuellen Patientenfall können IGeL durchaus medizinisch sinnvoll sein. Im Sinne eines guten Vertrauensverhältnisses zu seinen Patienten werden Ärzte unter medizinischen Gesichtspunkten Empfehlungen abgeben. Natürlich muss der Patient ausreichend Zeit haben, um über das Angebot entscheiden zu können. Unsere Versichertenbefragung des vergangenen Jahres hat zudem gezeigt, dass IGeL von Patienten im Übrigen verstärkt nachgefragt werden. Die KBV und die BÄK haben den Online-Ratgeber „Selbst zahlen?“ herausgegeben. Der Ratgeber richtet sich an Ärzte und Patienten gleichermaßen.“

Download