Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Checklisten ICD-10

ICD-10-GM: Spezifische ICD-10-Kodes für Vorsorgeuntersuchungen

Die spezifischen ICD-10-Kodes für reine Vorsorgeuntersuchungen bei Patienten ohne Beschwerden, die als GKV-Leistungen erbracht werden, sind in der nachfolgenden Übersicht aufgeführt (vgl. auch ICD-10-GM Kapitel XXI „Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen“).

Dokument zum Herunterladen

Übersicht

 

Untersuchung ICD-10-Kode ICD-10-Text
Check Up 35  Z00.0  Ärztliche Allgemeinuntersuchung bei Personen ohne Beschwerden oder angegebene Diagnosen (Ärztliche Allgemeinuntersuchung, Check up, periodische Untersuchung (jährlich), (körperlich), Vorsorgeuntersuchung ohne nähere Angaben) 
U1 - U11  Z00.1  Gesundheitsvorsorgeuntersuchung eines Kindes 
J1 - J2  Z00.3  Untersuchung auf Grund des Entwicklungsstandes während der Adoleszenz 
Krebsvorsorge Frauen
Gebärmutterhalskrebs und Krebserkrankungen des weiblichen Genitales
Z01.4  Gynäkologische Untersuchung (allgemein) (routinemäßig)
Gynäkologische Untersuchung (jährlich) (periodisch)
Papanicolaou-Zellabstrich 
Früherkennung Brustkrebs (Screening) Z01.6

Röntgenuntersuchung, andernorts nicht klassifiziert
Routinemäßig:

  • Mammogramm
  • Röntgenuntersuchung des Thorax
Prophylaktische Röntgenuntersuchung des Thorax, z.B. bei Kontaktpersonen von Tuberkulosepatienten Z01.6

Röntgenuntersuchung, andernorts nicht klassifiziert
Routinemäßig:

  • Mammogramm
  • Röntgenuntersuchung des Thorax
Vorsorgekoloskopie Z12.1 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildung des Darmtraktes
Krebsvorsorge Männer Z12.5 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildung der Prostata
Hautkrebsscreening Z12.8 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildungen sonstiger Lokalisationen
Sonderfall Untersuchung und Konsultationen aus administrativen Gründen:
Einstellungsuntersuchungen, Musterungsuntersuchungen, Untersuchungen zur Aufnahme in einer Bildungseinrichtung, Ferienlager, Untersuchungen zur Teilnahme am Sport, etc. Z021 Untersuchungen und Konsultationen aus administrativen Gründen
Reihenuntersuchungen und arbeitsmedizinische Untersuchungen Z101

Allgemeine Reihenuntersuchungen bestimmter Bevölkerungsgruppen inkl. allgemeine Reihenuntersuchungen von:

  • Angehörigen der Streitkräfte
  • Bewohner institutioneller Einrichtungen
  • Schulkinder
  • Sportmannschaften
  • Studenten

Arbeitsmedizinische Untersuchungen

1 Die Kodes Z02 und Z10 sind als Abrechnungsdiagnosen nur anzugeben, wenn die Untersuchung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung erbracht wurde.