Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Frühe Nutzenbewertung

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus.

Edoxaban

Handelsname: Lixiana®

Anwendungsgebiet: Prophylaxe von Schlaganfällen und systemischen Embolien bei nicht-valvulärem Vorhofflimmern; Behandlung und Prophylaxe von tiefen Venenthrombosen und Lungenembolien

Pharmazeutischer Unternehmer: Daiichi Sankyo Deutschland

Beginn des Verfahrens: 1. August 2015

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses: 21. Januar 2016

Efmoroctocog alfa

Handelsname: Elocta®

Anwendungsgebiet: Hämophilie A

Pharmazeutischer Unternehmer: Swedish Orphan Biovitrum GmbH

Beginn des Verfahrens: 1. Januar 2016

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses: Juni 2016

Eliglustat

Handelsname: Cerdelga®

Anwendungsgebiet: Morbus Gaucher Typ 1

Pharmazeutischer Unternehmer: Genzyme GmbH

Beginn des Verfahrens: 1. April 2015

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses: 1. Oktober 2015

Elosulfase alfa

Handelsname: Vimizim®

Anwendungsgebiet: Mukopolysaccharidose Typ IVA 

Pharmazeutischer Unternehmer: BioMarin Deutschland

Beginn des Verfahrens: 01.06.2014

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses: 20.11.2014

Elvitegravir, Cobicistat, Emtricitabin, Tenofoviralafenamid

Handelsname: Genvoya®

Anwendungsgebiet: HIV-Infektion

Pharmazeutischer Unternehmer: Gilead Sciences GmbH

Beginn des Verfahrens: 1. Januar 2016

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses: Juni 2016

Elvitegravir, Cobicistat, Emtricitabin, Tenofovirdisoproxil

Handelsname: Stribild®

Anwendungsgebiet: Behandlung der HIV-1-Infektion bei Erwachsenen, die nicht antiretroviral vorbehandelt sind oder bei denen HIV-1 keine bekannten Mutationen aufweist, die mit Resistenzen gegen einen der drei antiretroviralen Wirkstoffe von Stribild assoziiert sind

Pharmazeutischer Unternehmer: Gilead Sciences GmbH

Beginn des Verfahrens: 15.06.2013

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses: 05.12.2013

Empagliflozin

Handelsname: Jardiance®

Anwendungsgebiet: Behandlung des Diabetes mellitus Typ 2

Pharmazeutischer Unternehmer: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Beginn des Verfahrens: 15.08.2014

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses: 05.02.2015

Empagliflozin/Metformin

Handelsname: Synjardy®

Anwendungsgebiet: Behandlung des Diabetes mellitus Typ 2

Pharmazeutischer Unternehmer: Boehringer Ingelheim Pharma

Beginn des Verfahrens: 1. März 2016

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses: September 2016

Emtricitabin, Rilpivirin, Tenofovirdisoproxil

Zu diesem Wirkstoff liegen zwei Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses im Rahmen der frühen Nutzenbewertung vor:

Enzalutamid

Zu diesem Wirkstoff liegen zwei Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses im Rahmen der frühen Nutzenbewertung vor.

Sie beziehen sich auf die Anwendung von Enzalutamid zur Behandlung von Männern mit metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom ...

Eribulin

Zu diesem Wirkstoff liegen zwei Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses im Rahmen der frühen Nutzenbewertung vor.

Sie beziehen sich auf die Anwendung von Eribulin zur Behandlung des lokal fortgeschrittenen oder metastasierten Brustkrebses bei Patienten ...

Evolocumab

Handelsname: Repatha®

Anwendungsgebiet: Dyslipidämie, Hypercholesterinämie

Pharmazeutischer Unternehmer: Amgen GmbH

Beginn des Verfahrens: 15. September 2015

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses: 9. März 2016

Extrakt aus Cannabis Sativa

Handelsname: Sativex®

Anwendungsgebiet: Symptomverbesserung bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Spastik aufgrund von Multipler Sklerose

Pharmazeutischer Unternehmer: Almirall Hermal

Beginn des Verfahrens: 1. Juli 2011

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses: 21. Juni 2012