Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Veranstaltungen

Besuch der gesundheitspolitischen Sprecher von CDU und CSU

20.06.2017, Gebäude der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

Unter dem Motto „Perspektiven der ambulanten Versorgung in Stadt und Land“ trafen sich heute die gesundheitspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Landtagsfraktionen in den Räumlichkeiten der KBV. Gastgeber des Gesamttreffens war Dr. Gottfried Ludewig, gesundheitspolitischer Sprecher der Berliner CDU-Fraktion.

Dr. Stephan Hofmeister, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der KBV, und Dr. Petra Reis-Berkowicz, Vorsitzende der KBV-Vertreterversammlung, begrüßten die Teilnehmenden und gingen anschließend mit ihnen in den gemeinsamen Dialog über die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in Deutschland. Insbesondere die Versorgung auf dem Land war Gegenstand der Diskussion. Die KVen haben hierfür bereits zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die ambulante Versorgung flächendeckend zu gewährleisten. Deutlich wurde aber auch, dass es keine Generallösung gibt. Allein schon die Frage „Was ist der Bedarf?“ führt zu unterschiedlichen Antworten: So definiert ein Stadtbewohner Bedarf anders als ein Landbewohner.