Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Patienten-News

ÄZQ: Neue Patientenleitlinien und Kurzinformation über Nierenkrebs

05.01.2017 - Jährlich erkranken in Deutschland etwa 16.000 Menschen an Nierenkrebs. Davon werden etwa drei Viertel so früh entdeckt, dass der Krebs in der Regel gut heilbar ist. Wenn der Krebs noch nicht in entfernte Lymphknoten oder Organe gestreut hat, empfehlen die Experten eine Operation. Ist eine Heilung nicht wahrscheinlich, so können Medikamente, Operation oder Bestrahlung das Krebswachstum zeitweise aufhalten.

Die beiden neuen Patientenleitlinien „Nierenkrebs im frühen und lokal fortgeschrittenen Stadium“ und „Nierenkrebs im metastasierten Stadium“ informieren Patienten und ihre Angehörigen ausführlich über den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Krebs der Niere.

Entwickelt werden die Patientenleitlinien im Rahmen des Leitlinienprogramms Onkologie, das gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und der Deutschen Krebshilfe (DKH) getragen wird und die Verbesserung der Versorgung krebskranker Menschen zum Ziel hat. Patientenvertreter und Ärzte aus dem Kreis der Leitlinienautoren haben die Patientenleitlinien gemeinsam erstellt. Betreuung und Redaktion erfolgten durch das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin.

Die Broschüren sind bei der Deutschen Krebshilfe kostenlos erhältlich. Interessierte können sich die Ratgeber auch hier herunterladen und ausdrucken.

Kurzinformation – Was für Sie wichtig ist
Das ebenfalls neu erschiene Informationsblatt „Nierenkrebs – Was für Sie wichtig ist“ fasst auf zwei Seiten wesentliche Fakten über Krankheitszeichen, Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten von Nierenkrebs zusammen. Patienten finden hier wichtige Fakten und praktische Tipps zum besseren Umgang mit der Erkrankung. Die Kurzinformation „Nierenkrebs – was für Sie wichtig ist“ können Sie kostenfrei abrufen.

Dr. Lydia Bothe
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)

zu den Patienten-News