Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Patienten-News

Tipps für den Arztbesuch: gemeinsam für Patientensicherheit

05.01.2017 - Befunde, Impfpass und eine Liste mit Fragen – die richtige Vorbereitung trägt wesentlich zu einem „erfolgreichen“ und sicheren Arztbesuch bei. In verschiedenen Infomaterialien erfahren Patienten worauf sie achten sollten.

Auch dem Arzt erleichtert es seine Arbeit, wenn der Patient sich vorbereitet und wichtige Unterlagen wie Entlassbrief oder Röntgenbilder zum Termin mitbringt.

Weitere Tipps gibt unter anderem das Aktionsbündnis Patientensicherheit im Flyer „Sicher in der Arztpraxis: Empfehlungen für Patienten und ihre Angehörigen“. Der gemeinnützige Verein rät beispielsweise, sich vor dem Arztbesuch Fragen aufzuschreiben und den Medikationsplan mitzubringen. Bei der Erläuterung der Untersuchungsergebnisse ist es oft hilfreich, sich Notizen zu machen.

Checkliste des ÄZQ

Auch das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) gibt Patienten in der Checkliste „Woran erkennt man eine gute Arztpraxis?“ Ratschläge für ihren Arztbesuch. So sollen sie etwa sofort nachfragen, wenn sie etwas nicht verstanden haben.

Es werden Beispielfragen aufgelistet zu den Untersuchungsmöglichkeiten, der Erkrankung, den Behandlungsmöglichkeiten und Medikamenten. Auch soll sich der Patient nicht scheuen, den Arzt anzusprechen, wenn er glaubt, dass ein Fehler passiert ist (zum Beispiel bei Verwechslung mit einer anderen Person oder Rezeptierung eines falschen Medikamentes).

Patienteninformationen als Download

Die Infomaterialien können kostenlos als PDF-Dokument heruntergeladen werden:

Lena Juppe
Kassenärztliche Bundesvereinigung

zu den Patienten-News