Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Patienten-News

ÄZQ: Neue Patientenleitlinie und Kurzinformation zu Blasenkrebs

30.09.2017 - Jährlich erkranken in Deutschland etwa 30.000 Menschen an Blasenkrebs. Die neue Patientenleitlinie erläutert Krankheitszeichen, Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten dieser Krebserkrankung. Betroffene erhalten zudem praktische Tipps, wie sie besser mit der Krankheit umgehen können. Eine Druckversion ist bei der Deutschen Krebshilfe erhältlich. Die Broschüre beruht auf den Handlungsempfehlungen der S3-Leitlinie „Früherkennung, Diagnose, Therapie und Nachsorge des Harnblasenkarzinoms“ und damit auf dem besten derzeit verfügbaren medizinischen Wissen.

Entwickelt wurde die Patientenleitlinie im Rahmen des Leitlinienprogramms Onkologie, das gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und der Stiftung Deutsche Krebshilfe (DKH) getragen wird und die Verbesserung der Versorgung krebskranker Menschen zum Ziel hat. Patientenvertreter, Ärzte und Pflegemitarbeiter aus dem Kreis der Leitlinienautoren haben die Patientenleitlinie gemeinsam erstellt. Betreuung und Redaktion erfolgten durch das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin.

Auf der Grundlage der ausführlichen Patientenleitlinie wurde zusätzlich eine Kurzinformation für Patienten erarbeitet. Das zweiseitige Informationsblatt gibt einen Überblick über die Diagnostik und Behandlung von Blasenkrebs.

Die Patientenleitlinie und die Kurzinformation für Patienten stehen für jeden kostenfrei zum Download zur Verfügung:

www.leitlinienprogramm-onkologie.de/patientenleitlinien/blasenkrebs/

www.patienten-information.de/kurzinformationen/krebs

Informationen zum Leitlinienprogramm Onkologie finden Sie hier: www.leitlinienprogramm-onkologie.de/home/

Dr. Lydia Bothe
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)

zu den Patienten-News