Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Arztgruppen-EBM

Tablet-PC mit EBM-Anwendung an einem Arzt-Arbeitsplatz.  Foto: Denys Prykhodov/thinkstock

Hier finden Sie den EBM in der Fassung mit Wirkung vom 01. Juli 2017 unter Berücksichtigung der folgenden Beschlüsse:

Beschlüsse anzeigen

Neu im Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) ab dem 1. Juli 2017

Beschlüsse zur Änderung des EBM mit Wirkung zum 1. April 2017:

Beschlüsse des Bewertungsausschusses (BA) in seiner 397. Sitzung am 21. Juni 2017

  • EBM-Detailänderungen, Teil A: Änderung der zweiten Anmerkung zur GOP 35120 im Abschnitt 35.1 und Streichung der analogen Berechnungsausschlüsse
  • Beschluss zur Anpassung der Beschlüsse des Erweiterten Bewertungsausschusses (EBA) in seiner 50. Sitzung am 29. März 2017 zur Bewertung der Psychotherapeutischen Sprechstunde, Akutbehandlung und probatorischen Sitzung, Teil A: Änderung der Bewertung der GOP 22216, 22218, 23216, 23218 sowie 35151, 35152 und 35254 und Kennzeichnung der GOP 35151 und 35254 als Leistungen der fachärztlichen Grundversorgung

Beschlüsse zur Änderung des EBM mit Wirkung zum 1. Juli 2017:

Beschluss des BA in seiner 396. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung)

  • Psychotherapie (Änderung Kapitel 35), Teil B: Änderung der Anmerkungen zu den GOP 35151 und 35152; Anpassung der Bestimmungen zum Abschnitt 35.2; Streichung der GOP 35200 bis 35203, 35205, 35208, 35210 bis 35212, 35220 bis 35225 und 35251 bis 35254 im Abschnitt 35.2; Aufnahme der Abschnitte 35.2.1, 35.2.2 und 35.2.3 sowie Neuordnung des bisherigen Abschnitts 35.3

Beschlüsse des BA in seiner 397. Sitzung am 21. Juni 2017

  • MRSA (Anpassung Abschnitt 30.12): Anpassung der Definition eines MSRA-Risikopatienten in der Nr. 3 der Präambel zum Abschnitt 30.12 aufgrund der aktualisierten Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO-Empfehlungen)
  • Anpassung Kapitel 38: Aufnahme der GOP 38202 und 38207 als Zuschläge zu den GOP 38100 und 38105 für das Aufsuchen eines Patienten bzw. eines weiteren Patienten in der Häuslichkeit durch qualifizierte nichtärztliche Praxisassistenten (NäPA)
  • EBM-Detailänderungen, Teil B: Erweiterung der Allgemeinen Bestimmungen 4.2.1 (Regelungen zur Abrechnung geschlechsspezifischer GOP) sowie sonstige inhaltliche und redaktionelle Änderungen
  • Präventionsleistungen: Änderung der Bewertungen der GOP 01713 bis 01720, 01723 und 01732
  • Beschluss zur Anpassung der Beschlüsse des Erweiterten Bewertungsausschusses (EBA) in seiner 50. Sitzung am 29. März 2017 zur Bewertung der Psychotherapeutischen Sprechstunde, Akutbehandlung und probatorischen Sitzung, Teil B: Änderung der Bewertung der GOP 35573 sowie Kennzeichnung als Leistung der fachärztlichen Grundversorgung
  • Pulsoxymetrie-Screening: Aufnahme der GOP 01702 und 01703
  • Schrittmachersysteme, Teil A: erneute Verlängerung der vereinbarten Übergangs-regelung hinsichtlich der Qualitätssicherungsvereinbarungen durch Anpassung der jeweils zweiten Anmerkung zu den GOP 04417 und 13554

Beschlüsse zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfach-ärztlichen Versorgung nach § 116b Absatz 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Juli 2017:

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses (ergBA) in seiner 17. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung)

  • Tbc Laborleistungen: Änderung der Bewertungen der GOP 50110 und 50111 sowie Aufnahme der GOP 50112 in den Abschnitt 50.1, einschließlich Anpassung Anhang 6

Arztgruppen-EBM

Gesamt-EBM aktuell

Gesamt-EBM Archiv

Versionen des Gesamt-EBM, gültig vor 2005, senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Beachten Sie bitte, dass Sie dazu ein E-Mail-Postfach benötigen, welches Dateien > 5 MB empfangen kann. Bitte geben Sie das Quartal und Jahr der gewünschten Version an.
ebm@kbv.de