Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Gesetze

Umsetzung neuer gesetzlicher Regelungen

Seit Sommer 2015 sind mehrere Gesetze in Kraft getreten, die die ambulante ärztliche und psychotherapeutische Versorgung in Deutschland in unterschiedlichem Umfang betreffen. Am umfangreichsten ist das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz mit einer Vielzahl neuer Regelungen.

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Gesetzen, die nach und nach erweitert wird. Vorgestellt werden wesentliche Neuerungen und der Stand der Umsetzung. Denn etliche Regelungen müssen erst noch näher ausgestaltet werden, bevor sie gelten.

So sind die Partner der gemeinsamen Selbstverwaltung – Krankenkassen, Kassenärztliche Bundesvereinigung und Deutsche Krankenhausgesellschaft – gefordert, sich über die konkrete Umsetzung oder auch über die Höhe der Vergütung zu einigen. Auf Landesebene stehen ebenfalls Aufgaben an.