Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Presse

Ausgezeichnet: 116 117 überzeugt Jury

Preisverleihung - Die neue einheitliche Telefonnummer 116 117 für den ärztlichen Bereitschaftsdienst ist als "Herausragende Innovation für das Gesundheitswesen" mit dem dfg Award ausgezeichnet worden.

Berlin, 4. Mai 2012 – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Brandenburg haben gestern in Berlin den dfg Award verliehen bekommen. Den Branchenpreis für das Gesundheitswesen erhielten sie in der Kategorie 2 „Herausragende Innovation für das Gesundheitswesen“.

Der Preis wird vom Dienst für Gesellschaftspolitik (dfg) seit 2009 vergeben. Damit sollen herausragende Leistungen des Gesundheitswesens ausgezeichnet werden.

„Mit der einheitlichen Nummer 116 117 ist es für die Patienten deutlich einfacher, nachts und am Wochenende einen Arzt zu erreichen“, sagte Köhler. „Sie müssen sich nur noch eine Nummer merken. Wir freuen uns, dass die Jury diese einmalige Innovation auch als solche anerkannt hat.“