Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

A

Abrechnung

Jeder Vertragsarzt und jeder Psychotherapeut, der Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung behandelt, erhält ein Honorar. Die Kassenärztlichen Vereinigungen berechnen das Honorar und zahlen es aus. Sie verteilen eine von den Krankenkassen an sie überwiesene Geldsumme, die sogenannte Gesamtvergütung.

AD(H)S

Die KBV-Vertragswerkstatt hat ein Versorgungskonzept für Kinder mit einer Aufmerksamkeits-Defizit-(Hyperaktivitäts-)Störung (AD(H)S) entwickelt. Es legt ein besonderes Augenmerk auf die Diagnostik und Differenzialdiagnostik, damit nur die Kinder therapiert werden, die auch wirklich an AD(H)S leiden.

Akupunktur

Die Akupunktur ist eine Leistung, die die gesetzliche Krankenversicherung für chronische Schmerzen der Lendenwirbelsäule und des Kniegelenks durch Gonarthrose erstattet. Voraussetzung dafür ist, dass Ärzte bestimmte Qualitätssicherungsanforderungen erfüllen.

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV)

Mit der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (kurz: ASV) entsteht ein neuer Versorgungsbereich. Die Grundidee: Patienten mit seltenen sowie schweren Erkrankungen werden von Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen gemeinsam behandelt.

Ambulantes Operieren

Viele chirurgische Eingriffe können ambulant durchgeführt werden. Sie sind in einem Katalog aufgelistet. Darüber gibt es für diese Leistungen einheitliche Vergütungen für Krankenhäuser und Vertragsärzte, die eine Genehmigung besitzen. Zudem gelten spezielle Qualitätssicherungsregelungen.

Antibiotika

Es zeigen sich immer mehr Bakterien resistent gegen diese Medikamente. Die KBV unterstützt die Bemühungen um einen rationalen Einsatz von Antibiotika. Sie hat bislang drei Ausgaben „Wirkstoff AKTUELL“ zum rationalen Einsatz von Antibiotika veröffentlicht.

Anwendungsbeobachtung

Melden einer nichtinterventionellen Unbedenklichkeitsstudie (NIS) oder einer Anwendungsbeobachtung (AWB)

AQUIK

Ziel des Projektes AQUIK® war die Erprobung und Etablierung eines validen, transparenten Satzes von Qualitätsindikatoren und Kennzahlen für die vertragsärztliche Versorgung.

Arbeitsunfähigkeit

Wer kennt ihn nicht: den sogenannten gelben Schein? Gemeint ist die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, die der Vertragsarzt gesetzlich versicherten Patienten bei Arbeitsunfähigkeit ausstellt.

Arthroskopie

Die Arthroskopie ist eine der häufigsten orthopädisch/unfallchirurgischen Operation, die oft ambulant erfolgt. Die Ausführung und Abrechnung setzt eine Genehmigung voraus. Grundlage dafür sind die Arthroskopievereinbarung und Qualitätssicherungsregelungen zum ambulanten Operieren.

Arzneimittel

Bei der Verordnung von Arzneimitteln muss der Vertragsarzt bestimmte Rahmenbedingungen kennen. Im Arzneimittel-Infoservice (AIS) informiert die KBV deshalb über praxisrelevante Aspekte rund um das Thema Arzneimittel.

Arzneimittel-Therapiesicherheit

Die Arzneimitteltherapiesicherheit zielt auf eine optimale Organisation des Medikationsprozesses, um unerwünschte Arzneimittelereignisse insbesondere durch Medikationsfehler zu vermeiden und damit das Risiko für den Patienten bei der Arzneimitteltherapie zu minimieren.

Ärztemangel

Immer weniger Mediziner sind bereit, sich als Vertragsarzt, vor allem in ländlichen Gebieten, niederzulassen. Die KBV und die KVen engagieren sich mit einer Reihe von Maßnahmen dafür, diese Entwicklung aufzuhalten.

Ärztliche Kooperationen

Ärzte und Psychotherapeuten gestalten in enger Kooperation mit Kollegen die Versorgung. Die Möglichkeiten der gemeinsamen Berufsausübung sind groß. Doch nicht jede Kooperationsform ist die individuell richtige.

Arzt-Patienten-Kommunikation

Ein gutes Arzt-Patienten-Gespräch ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Behandlung. Es hilft, die richtige Diagnose zu stellen und die passende Therapie zu finden.

Arztpraxen (Bewertung)

Mit unserem Formular kann der materielle und immaterielle Wert von Praxen berechnet werden.

Arztsuche

Suchen Sie einen Arzt, eine Ärztin, einen Psychotherapeuten oder eine -Therapeutin? Wir haben die aktuellsten Daten mit Anschriften und Qualifikationen der in Deutschland niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten.