Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Kooperationen

Zulässige und unzulässige Kooperationen

Wann dürfen sie für eine Beratungsleistung im Krankenhaus eine Vergütung erhalten? Ist es erlaubt, dass Ihnen ein Pharmahersteller die Reisekosten zu einer wissenschaftlichen Tagung finanziert?

Für die Zusammenarbeit von Vertragsärzten miteinander sowie mit Krankenhäusern, Anbietern von Heil- und Hilfsmitteln oder der Pharmaindustrie gibt es klare Regeln: Sowohl das ärztliche Berufsrecht als auch das Sozialrecht enthalten dazu eine Vielzahl von Vorgaben.

Ganzen Text anzeigen

Es ist wichtig, dass Sie als Vertragsarzt diese Regeln kennen und in Ihrer täglichen Arbeit berücksichtigen. Schnell könnten Sie in den Verdacht der Korruption geraten. Es können Folgen drohen, die Sie die Zulassung als Vertragsarzt kosten.

In dieser Broschüre haben wir für Sie die wichtigsten Rechtsvorschriften zusammengestellt und erläutert. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele wird deutlich, welche Art der Zusammenarbeit zulässig und welche unzulässig ist. Dies soll Ihnen helfen, zulässige und geeignete Formen der Zusammenarbeit zu wählen.