Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Zertifizierung

Sie streben eine KVDT- oder LDT-Zulassung durch die KBV an und wissen nicht, wie Sie vorgehen sollen?

1. Schritt

Laden Sie sich unsere Richtlinie Softwarebegutachtung durch die KBV herunter und lesen Sie sich dieses durch. Sie finden in diesem Dokument alle Informationen zum Ablauf der KBV-Softwarebegutachtung, zu den Kosten und den benötigten Unterlagen.

2. Schritt

Alle für die KBV-Softwarebegutachtung benötigten Unterlagen können Sie unter der Rubrik Updates herunterladen.

3. Schritt

Abonnieren Sie unseren Newsletter (Newsletter abonnieren). Über diesen Weg informieren wir Sie über die Bereitstellung des Quartalsupdates auf unseren Internetseiten aber auch über durchgeführte Korrekturen oder Details zu bestimmten Sachverhalten.

Noch Fragen? Wenn noch Fragen offen sind, rufen Sie uns einfach an (Tel. 030 4005-2077) oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

4. Schritt

Reichen Sie Ihren Antrag auf Zulassung Ihrer Software auf dem Postweg ein. Schicken Sie die nötige, vollständig und korrekt ausgefüllte Ergänzende Erklärung inklusive aller durch das individuelle Prüfpaket geforderten Unterlagen an

Kassenärztliche Bundesvereinigung
Dezernat 6 - Informationstechnik, Telematik und Telemedizin
IT in der Arztpraxis
Herbert-Lewin-Platz 2 (Wegelystraße)
10623 Berlin.

Übersichten zu zertifizierter Software für den Einsatz

Die aktuellen Listen zertifizierter Software für den Einsatz bei Vertragsärzten und Vertragspsychotherapeuten werden zeitnah in den Zulassungslisten im Bereich Updates veröffentlicht.