Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Patienteninformationen zu KHK und barrierefreie Arztpraxis aktualisiert

17.01.2019 - Die Patienteninformationen zu den Themen koronare Herzkrankheit und barrierefreie Arztpraxis sind aktualisiert worden. Auf jeweils zwei Seiten werden in verständlicher Form die wichtigsten Fakten zu den beiden Themen zusammengefasst.

Alle Texte beruhen auf dem besten derzeit verfügbaren Wissen und wurden nach einer strengen Methodik erstellt.

Infos zum Ausdrucken kostenfrei im Internet

Ärzte, Pflegekräfte und andere medizinische Fachleute können die Kurzinformationen kostenfrei herunterladen, ausdrucken, an Interessierte weitergeben oder im Wartebereich auslegen.

Verengte Herzkranzgefäße

Zur koronaren Herzkrankheit wurden zwei Patienteninformationen aktualisiert. In der einen Veröffentlichung geht es darum, welche Beschwerden verengte Herzkranzgefäße auslösen und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.

Die zweite Information zur koronaren Herzkrankheit richtet sich auch an die Angehörigen und beschreibt, woran man einen Notfall erkennt und wie dann am besten zu reagieren ist.

Arztpraxis ohne Hürden

Das Informationsblatt zur barrierearmen Arztpraxis gibt Hinweise, wie Patienten erkennen, dass eine Arztpraxis wenige Hürden hat. Aber es enthält auch Tipps, wie Patienten dazu beitragen können, dass sich der Aufenthalt in der Praxis möglichst reibungslos gestaltet.

Bereits über 80 Patienteninformationen

Erstellt werden die Patienteninformationen vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) im Auftrag der KBV und der Bundesärztekammer. Die Grundlage dafür bilden hochwertige Leitlinien sowie systematische Literaturrecherchen.

Die Inhalte werden gemeinsam mit Patientenvertretern und medizinischen Experten abgestimmt. Insgesamt hat das ÄZQ bereits über 80 Kurzinformationen verfasst. Einige Infoblätter gibt es in mehreren Sprachen.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten