Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Neue GOP für Resistenztestung vor HIV-Medikation und Indikationserweiterung der GOP 19456

11.07.2019 - Die genotypische Resistenztestung vor der Erstverordnung der HIV-Medikamente Delstrigo und Pifeltro wurde zum 1. Juli als neue Leistung in den EBM aufgenommen. Zudem wurde die Gebührenordnungsposition 19456 angepasst, um auch die Anwendungsvoraussetzung für das Krebsmedikament Rubraca überprüfen zu können.

Arzneimittel zur Behandlung von HIV-Patienten

Die Anwendung der Arzneimittel Delstrigo und Pifeltro zur Behandlung von therapienaiven Patienten mit einer HIV-Infektion setzt den Nachweis voraus, dass die HI-Viren keine Mutation tragen, die eine Resistenz gegen die NNRTI-Substanzklasse (nichtnukleosidische Reverse-Transkriptase-Inhibitoren) zur Folge haben kann.

Die Richtlinie Methoden vertragsärztliche Versorgung (MVV-Richtlinie) des Gemeinsamen Bundesausschusses begrenzt aktuell die genotypische HIV-Resistenztestung für therapienaive Patienten auf besondere Risikogruppen.

Der Bewertungsausschuss hat nun im Zusammenhang mit der Verordnung der Arzneimittel Delstrigo und Pifeltro für alle therapienaiven Patienten, die keiner der in der MVV-Richtlinie genannten Risikogruppen angehören, eine genotypische Resistenztestung als neue Gebührenordnungsposition (GOP) 32818 in den EBM aufgenommen. Die Leistung ist mit 260 Euro bewertet und wird für zwei Jahre extrabudgetär vergütet.

Gabe des Krebsmedikaments Rubraca: Anpassung im EBM

Zur Prüfung der Anwendungsvoraussetzung des Krebsmedikaments Rubraca wurde die GOP 19456 um fehlende Indikationen erweitert. Diese GOP vergütet die Mutationsanalyse im BRCA1- und BRCA2-Gen als Anwendungsvoraussetzung zur Behandlung eines platin-sensitiven, rezidivierten oder progressiven high-grade epithelialen Ovarialkarzinoms, Eileiterkarzinoms oder primären Peritonealkarzinoms.

Die GOP ist mit 19.643 Punkten bewertet, was knapp 2.126 Euro entspricht, und wird extrabudgetär vergütet.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten