Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Patienteninformation zu Biosimilars veröffentlicht

25.07.2019 - Was sind Biosimilars und wie wirken sie? Auf zwei Seiten erfahren Patienten in einer neuen Kurzinformation der KBV Wissenswertes rund um diese Nachfolgemittel und die Besonderheiten biologischer Arzneimittel.

Ist der Patentzeitraum eines Arzneimittels abgelaufen, kommen Nachfolgemittel auf den Markt. Bei chemisch hergestellten Arzneimitteln sind dies Generika, bei biologischen Arzneimitteln spricht man von Biosimilars. Anders als bei den Generika darf der Austausch gegen das Original nicht automatisch in der Apotheke erfolgen. Patientinnen und Patienten erhalten Biosimilars nur nach ärztlicher Beratung und Absprache.

In der neuen Kurzinformation der KBV wird verständlich erklärt, worin sich biologische und chemische Arzneimittel unterscheiden und weshalb es Originale und Nachfolgemittel gibt.

Infos zum Ausdrucken kostenfrei im Internet

Ärzte, Pflegekräfte und andere medizinische Fachleute können die Patienteninformation kostenfrei herunterladen, ausdrucken, an Interessierte weitergeben oder im Wartebereich auslegen.

Bereits über 80 Patienteninformationen

Erstellt werden die Patienteninformationen vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) im Auftrag der KBV und der Bundesärztekammer. Die Grundlage dafür bilden Leitlinien, Patientenleitlinien sowie systematische Literaturrecherchen.

Die Inhalte werden gemeinsam mit Patientenvertretern und medizinischen Experten abgestimmt. Insgesamt hat das ÄZQ bereits über 80 Kurzinformationen verfasst. Einige Infoblätter gibt es in mehreren Sprachen.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten