Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Neue Servicehefte für Ärzte: Ernährung und Arzneimitteltherapie

13.02.2020 - Die Ernährung spielt bei zahlreichen Erkrankungen eine Rolle. Die KBV hat dazu für Ärzte eine Servicebroschüre herausgegeben. Außerdem wurde das Heft zur Arzneimitteltherapiesicherheit aktualisiert. Praxen können beide kostenfrei bei der KBV bestellen.

Ob bei Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen oder Diabetes: Es gibt viele Fälle, in denen eine angepasste Ernährung helfen kann. Mit der neuen Broschüre „Ernährung – Möglichkeiten der Beratung und Therapie“ will die KBV niedergelassene Ärzte dabei unterstützen, ernährungsbezogene Maßnahmen als alternative oder zusätzliche Therapieoption gezielt auf den Weg zu bringen.

Möglichkeiten der Ernährungstherapie

Auf 24 Seiten erfahren Ärzte unter anderem, wann eine Ernährungsberatung oder -therapie sinnvoll sein kann und welche Angebote es dafür gibt. Wie eine Ernährungstherapie konkret abläuft, wird ebenfalls vorgestellt und mit Praxisbeispielen veranschaulicht.

Erläutert wird auch, in welchen Fällen die Krankenkassen die Kosten übernehmen oder sich zumindest anteilig beteiligen. Eine Checkliste zeigt, worauf Patienten achten können, wenn sie qualifizierte Ernährungsberater oder -therapeuten suchen. Im Serviceteil finden sich zudem Adressen, die bei der Suche nach passenden Angeboten helfen sollen.  

Hinweise zur Arzneimitteltherapiesicherheit  

Außerdem hat die KBV ihre Servicebroschüre „Mehr Sicherheit bei der Arzneimitteltherapie“ aktualisiert. Die 2012 erstmals aufgelegte Publikation soll Ärzte unterstützen, unerwünschte Ereignisse in der Arzneimitteltherapie zu vermeiden.

Dabei wird der gesamte Medikationsprozess beleuchtet und gezeigt, wo überall Fehler lauern können. Neu in dem Heft sind ausführliche Informationen zum bundeseinheitlichen Medikationsplan, auf den Patienten mit mindestens drei verordneten Medikamenten Anspruch haben.

Viele weitere Servicehefte

Beide Hefte sind in der KBV-Reihe PraxisWissen erschienen, die sich speziell an Ärzte, Psychotherapeuten und deren Praxisteams richtet. Diese und alle weiteren Hefte können Interessenten online in der Mediathek der KBV abrufen und auch direkt dort bestellen.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten