Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Praxen sind entscheidend bei Kampf gegen Corona

Dank an Praxen für ihren Einsatz in Coronakrise

19.03.2020 - Für ihren Einsatz bei der Bewältigung der Coronakrise hat der stellvertretende KBV-Vorstandsvorsitzende Dr. Stephan Hofmeister den rund 175.000 niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten ausdrücklich gedankt. Im Video mit KV-on äußert er sich außerdem zur aktuellen Lage und was Praxen jetzt brauchen.

Ihm und dem gesamten Vorstand sei es ein Herzensanliegen, den niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten sowie ihren Praxismitarbeitern zu danken, sagte Hofmeister.

Im Interview mit KV-on geht der stellvertretende KBV-Vorstandsvorsitzende zudem auf die aktuelle Lage in der Coronakrise ein. Für die Praxen sei es wichtig, dass sie mit der erforderlichen Schutzausrüstung ausgestattet werden. Hier sei nun endlich eine erste Lieferung angekommen, die nun über das KV-System verteilt werde.

Außerdem brauchten die Praxen einen maßvollen Umgang der zuständigen Behörden und Ämter, was Quarantänebedingungen angeht, „damit nicht Praxen geschlossen werden, die wir dringend für die Versorgung brauchen“, betonte Hofmeister.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten