Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Sonderregelungen für Praxen: Übersicht auf www.kbv.de

31.03.2020 - Ob telefonische AU-Bescheinigung oder Portokosten für Rezepte – um Ärzte und Psychotherapeuten in der Coronakrise zu entlasten und eine zusätzliche Ausbreitung des COVID-19-Virus über die Wartezimmer zu verhindern, hat die KBV zahlreiche Sonderregelungen abgeschlossen. Alle Regelungen auf einen Blick bietet die KBV jetzt auf ihrer Themenseite zum Coronavirus im Internet.

Sonderregelungen für die ambulante Versorgung

In der thematisch geordneten Übersicht zu den Sonderregelungen für die ambulante Versorgung wird jede Maßnahme kurz erläutert. Zudem ist aufgeführt, bis wann die Regelung gültig ist. Wer mehr wissen möchte, findet Links zu weiterführenden Informationen. Die Übersicht ist auf der KBV-Themenseite Coronavirus veröffentlicht und wird kontinuierlich ergänzt und aktualisiert.

PraxisNachrichten informieren tagesaktuell über neue Anpassungen

Tagesaktuelle Informationen, die für Ärzte, Psychotherapeuten und Praxisteams in der Coronakrise wichtig sind, bietet die KBV derzeit in Extra-Ausgaben der PraxisNachrichten sowie in der App „KBV2GO!“

AU-Bescheinigung ab 20. April nicht mehr per Telefon möglich

17.04.2020 - Patienten mit einer leichten Erkrankung der oberen Atemwege müssen wegen einer Krankschreibung ab Montag wieder in die Arztpraxis kommen. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat am 17. April gegen die Stimmen der Ärzteschaft die Ausnahmeregelung zur telefonischen Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit in der AU-Richtlinie nicht verlängert. Damit endet die Sonderregelung am 19. April. Mehr

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten