Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Psychische Erkrankungen: Infos für Patienten in Leichter Sprache

30.04.2020 - Drei neue Patienteninformationen in Leichter Sprache befassen sich mit Angststörungen, Essstörungen und Depression. Die leicht verständlich formulierten Informationen richten sich an Menschen beispielsweise mit eingeschränkter Lesekompetenz oder geringen Deutschkenntnissen.

Die üblichen Gesundheitsinformationen bereiten manchen Menschen Schwierigkeiten. Deshalb veröffentlicht das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) Patienteninformationen in Leichter Sprache. 

Hierbei werden spezielle Regeln auf gestalterischer und sprachlicher Ebene berücksichtigt. Das kommt vor allem Menschen mit Behinderungen, eingeschränkter Lesekompetenz oder geringem Sprachverständnis zugute. Die Informationen sind trotzdem wissenschaftlich fundiert. 

Angst, Anorexie, Depression

Wann wird Angst zur Krankheit? Was ist eine Anorexie? Helfen Medikamente bei Depressionen? Diese und andere Fragen beantworten die drei neuen Gesundheitsinformationen in Leichter Sprache. Sie ergänzen das Angebot, zu dem bereits Infos zum Arztbesuch, zu Hautkrebs und zu Diabetes Typ 2 gehören. 
Insgesamt gibt es damit sechs solcher Patienteninformationen in Leichter Sprache. Sie basieren auf den Patienteninformationen, die das ÄZQ generell anbietet (siehe Übersicht unten). 

Direkt am Bildschirm lesen oder ausdrucken

Die Informationen in Leichter Sprache können direkt auf dem Rechner, Smartphone oder Tablet gelesen werden. Dafür stehen sie in Textform bereit. 

Für Praxisteams, Behindertenhilfe und andere Multiplikatoren stehen die Texte auch im PDF-Format zur Verfügung. So können sie diese bei Bedarf ausdrucken, auslegen oder gezielt weitergeben.

Angebot wird ausgeweitet

Die Gesundheitsinformationen in Leichter Sprache haben Special Olympics Deutschland und ÄZQ gemeinsam entwickelt und herausgegeben. Die Kooperation und somit das Angebot in Leichter Sprache sollen weiter ausgebaut werden.
 

Special Olympics Deutschland (SOD) ist die deutsche Organisation der weltweit größten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Der SOD-Bereich Gesundheit erstellt mit seiner Expertise gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit in den Jahren 2019 – 2021 ein neues, barrierefreies Internet-Portal mit Gesundheitsinformationen in Leichter Sprache.

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) bietet folgende Gesundheitsinformationen in Leichter Sprache an. Der Inhalt kann in Textform direkt am Rechner, mit Smartphone oder Tablet gelesen werden und ist auch als PDF abrufbar:

Neu:

Asthma
Lebererkrankungen
Plötzliche Rückenschmerzen

Bereits erschienen:

Angststörungen
Essstörungen
Depression
Arztbesuch
Hautkrebs
Leben mit Diabetes Typ 2

Alle Patienteninformationen des ÄZQ in Leichter Sprache: Übersicht

Das ÄZQ hat bereits mehr als 85 Patienteninformationen herausgegeben. Sie sind alle wissenschaftlich fundiert und kostenfrei abrufbar. Übersicht und weitere Informationen

Die Patienteninformationen der KBV stehen ebenfalls kostenfrei zur Verfügung: Übersicht

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten