Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Patientenmagazin "Zimmer Eins" erscheint digital

22.10.2020 - Das Patientenmagazin „Zimmer Eins“ ist jetzt angesichts der Corona-Pandemie nicht als Print-Ausgabe, sondern digital erschienen. Von einem Poster können Patienten in der Praxis den darauf enthaltenen Barcode scannen und das Magazin online lesen.

Damit reagiert die KBV auf die besondere Pandemie-Situation, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. Dieser Tage erhielten die Praxen die entsprechenden Poster samt Aufsteller, die sie dann im Wartezimmer platzieren können.

Im Fokus der aktuellen Ausgabe steht das Thema „Tag & Nacht“. Unter diesem Motto berichten Ärzte, wie sie zu später Stunde im Bereitschaftsdienst medizinische Hilfe leisten. Zudem „beleuchtet“ ein niedergelassener Schlafmediziner nicht selten vorkommende Schlafstörungen und was man dagegen tun kann.

Regiedebüt von Moritz Bleibtreu

Wie in jeder Ausgabe kommt auch dieses Mal ein Prominenter zu Wort: Schauspieler Moritz Bleibtreu enthüllt im Interview spannende Neuigkeiten über sein Regiedebüt im Kinofilm „Cortex“, in dem er selbst die Hauptrolle innehat. In dem Thriller spielt er einen Mann, der nicht mehr zwischen Traum und Realität unterscheiden kann.

Wegen Corona im Doppelpack

Die ersten beiden Ausgaben des Patientenmagazins „Zimmer Eins“ für dieses Jahr waren wegen der besonderen Corona-Situation als Doppelpack erschienen. Ein Heft widmete sich dem Schwerpunkt „Streit“, das andere dem Thema „Miteinander“.  Eine vierte Ausgabe – ebenfalls digital – ist für Anfang Januar geplant.

Das Patientenmagazin „Zimmer Eins“ war im Sommer mit dem bcm-Award in Gold ausgezeichnet worden. Der Preis wird regelmäßig vom Content Marketing Forum e.V. verliehen. Die Jury lobte das Heft als „kreativ, informativ, abwechslungsreich“.

„Zimmer Eins“ wird seit 2015 von der KBV kostenfrei herausgegeben und erscheint viermal im Jahr. Weitere Aufsteller und Poster für die erste digitale Ausgabe können unter versand@kbv.de bestellt werden.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten