Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Neues PraxisWissenSpezial zum Ultraschall in der Schwangerschaft

22.04.2021 - Zur Ultraschalluntersuchung im zweiten Trimenon der Schwangerschaft bietet die KBV jetzt ein PraxisWissenSpezial an. Das Serviceheft enthält umfangreiches Bildmaterial, Hinweise zur Untersuchung und Dokumentation sowie Tipps für die Geräteeinstellung.

Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft gehören zu den wichtigsten Untersuchungen für werdende Mütter. Im zweiten Trimenon haben sie die Wahl zwischen einem Basisscreening (2a) und einem erweiterten Basisscreening (2b). Dabei darf die spezielle 2b-Ultraschalluntersuchung nur von besonders qualifizierten Gynäkologen durchgeführt werden. Das Absolvieren einer entsprechenden Online-Prüfung ist eine der Voraussetzungen.

Serviceheft für gynäkologische Praxen

Das PraxisWissenSpezial „Ultraschall in der Schwangerschaft – 18+0 bis 21+6 SSW“ richtet sich an gynäkologische Praxen. Es soll dabei unterstützen, die Qualität von Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft auf hohem Niveau zu halten und mögliche Fehler oder Mängel bei der Erstellung von Ultraschallbildern zu vermeiden. Das Heft kann ärztliche Fortbildungen und Schulungen nicht ersetzen, aber sinnvoll ergänzen.

Die Broschüre umfasst 52 Seiten und enthält zahlreiche Abbildungen. Gedruckte Exemplare können Praxen bei ihrer Kassenärztlichen Vereinigung erhalten. Die Webversion kann hier heruntergeladen werden.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten