Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Koronare Herzkrankheit: Drei Patienteninfos in Leichter Sprache

24.06.2021 - Zur koronaren Herzkrankheit sind jetzt drei neue Patienteninformationen in Leichter Sprache erschienen. Diese geben einen verständlichen und wissenschaftlich fundierten Überblick über Beschwerden und Behandlung dieser Erkrankung.

Interessierte erfahren in den Publikationen unter anderem mehr zur Entstehung, Symptomatik und Behandlung einer koronaren Herzkrankheit (KHK). Schwerpunkt eines Informationsblattes sind die Operationsmöglichkeiten bei einer KHK. Darin wird erläutert, welche Vor- und Nachteile Stents oder ein Bypass haben. Darüber hinaus wird aufgeklärt, woran Betroffene einen Notfall erkennen können und wie sie dann am besten reagieren.

Kurze Sätze und wenig Fremdwörter

Zur Leichten Sprache gehören insbesondere kurze Sätze, die Trennung zusammengesetzter Substantive durch Bindestriche und der Verzicht auf Fremdwörter. In dieser Form erklären die Patienteninformationen Erkrankungen einfach und dennoch wissenschaftlich fundiert. Zielgruppe sind unter anderen Menschen mit eingeschränkter Lesekompetenz oder geringen Deutschkenntnissen.

Gemeinsam mit dem Bereich Gesundheit von Special Olympics Deutschland e. V. entwickelt das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) die Patienteninformationen in Leichter Sprache. Die Informationen sind wissenschaftlich belegt und basieren auf den Patienteninformationen, die das ÄZQ generell anbietet (Übersicht und weitere Informationen). Herausgeber sind die KBV und die Bundesärztekammer.

Special Olympics Deutschland e.V. (SOD) ist die deutsche Organisation der weltweit größten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Der SOD-Bereich Gesundheit hat mit seiner Expertise gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit in den Jahren 2019 bis 2021 ein neues, barrierefreies Internet-Portal mit Gesundheitsinformationen in Leichter Sprache.

Bereits verfügbare Informationen und Materialien in Leichter Sprache werden hier zusammengeführt, weitere benötigte Materialien erarbeitet und ergänzt. Das erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Expertise von Kooperations- und Netzwerkpartnerinnen und -partnern.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten