Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

KBV stellt KIM-Dienst kv.dox vor

13.01.2022 - Die erste kv.dox-Sprechstunde im neuen Jahr findet am morgigen Freitag statt. In dem Online-Seminar können sich Ärzte und Psychotherapeuten über den Kommunikationsdienst der KBV informieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Arztpraxen benötigen einen Dienst für Kommunikation im Medizinwesen (KIM) wie kv.dox zum Beispiel für die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU), deren Einführung zu Jahresbeginn begonnen hat. Über den E-Mail-Dienst können sie die AU-Bescheinigungen an die Krankenkassen übermitteln.

In der kv.dox-Sprechstunde stellen Experten der kv.digital, ein Tochterunternehmen der KBV, den KIM-Dienst vor. Danach können die Teilnehmenden Fragen stellen rund um die Bestellung, Installation und Nutzung von kv.dox.

Webinar über Zoom  

Die Veranstaltung am morgigen Freitag, 14. Januar, beginnt um 16 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Der virtuelle Raum wird 15 Minuten vorher geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Webinar wird über Zoom angeboten. Für diese Veranstaltung werden keine Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.

Die nächsten Termine für die kv.dox-Sprechstunde sind am 28. Januar sowie am 2. und 9. Februar.

Zoom-Einwahldaten für die Veranstaltung

Termin: 14. Januar 2022
Zoom-Link
ID: 858 6409 1849
Kenncode: 346338

Bei Fragen schreiben Sie uns eine Mail an: webinar.kv.dox@kbv.de

Alle vier Termine auf einen Blick

Die kv.dox-Webinare beginnen jeweils um 16 Uhr und dauern etwa eine Stunde.

Für Interessierte stehen folgende Termine zur Auswahl:

  • 14. Januar
  • 28. Januar
  • 2. Februar
  • 9. Februar

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten