Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Vorerst letzte kv.dox-Sprechstunde am 9. Februar

03.02.2022 - Um die Bestellung, Installation und Nutzung von kv.dox geht es in der gleichnamigen Sprechstunde, zu der die KBV am kommenden Mittwoch einlädt. Ärzte, Psychotherapeuten und deren Praxisteams können sich in dem Webinar über den Kommunikationsdienst der KBV sowie den digitalen Versand medizinischer Dokumente informieren.

Arztpraxen benötigen einen Kommunikationsdienst im Medizinwesen (KIM) wie kv.dox zum Beispiel für die elektronische Krankschreibung. Über KIM können aber auch viele weitere medizinische Dokumente oder Arztbriefe sicher über die Telematikinfrastruktur ausgetauscht werden.

Weitere Termine geplant

In der kv.dox-Sprechstunde stellen Experten der kv.digital, einem Tochterunternehmen der KBV, den KIM-Dienst vor und beantworten Fragen der Teilnehmenden rund um kv.dox.

Die Veranstaltung am Mittwoch (9. Februar) ist vorerst die letzte in der Reihe „kv.dox-Sprechstunde“. Weitere Webinare sind ab März geplant.

Webinar über Zoom

Die Veranstaltung am 9. Februar beginnt um 16 Uhr. Sie dauert etwa eine Stunde. Ab 15.45 Uhr können die Teilnehmenden sich über Zoom einloggen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Einwahldaten sind im Infokasten zu finden und auch auf der KBV-Veranstaltungsseite kv.dox-Sprechstunde.

Für diese Veranstaltung werden keine Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.

Zoom-Einwahldaten für die Veranstaltung am 9. Februar
Zoom-Meeting beitreten
Meeting-ID: 861 9979 7472
Kenncode: 266983

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten