Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Informationsmaterialien zu COVID-19 in ukrainischer Sprache

10.03.2022 - Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellt Informationsmaterialien zum Coronavirus in ukrainischer Sprache bereit. Auf der Internetseite finden Interessenten diverse Merkblätter unter anderem zur COVID-19-Schutzimpfung.

Zu dem Informationspaket gehören auch Infografiken und Merkblätter zu Corona-Tests, zu Quarantäne und Isolierung sowie Erläuterungen der „3G, 3G-Plus, 2G und 2G-Plus“-Regelungen, wie die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) heute mitteilte. Ergänzend sind Informationen zu Hygienemaßnahmen auf Ukrainisch verfügbar.

Die Informationsmaterialien in ukrainischer Sprache können heruntergeladen, ausgedruckt, ausgehängt oder an geflüchtete Kinder, Jugendliche und Erwachsene weitergegeben werden.

Das Infopaket in ukrainischer Sprache steht zum Herunterladen bereit: https://www.infektionsschutz.de/mediathek/materialien-auf-ukrainisch/.

Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung

Für Bürger aus der Ukraine, die sich in Deutschland gegen COVID-19 impfen lassen wollen, stellt das Robert Koch-Institut seine Aufklärungsmerkblätter ebenfalls in ukrainischer Sprache zur Verfügung. Auch Informationen zu anderen Schutzimpfungen stehen online bereit.

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten