Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Erdnussallergie bei Kindern und Jugendlichen: Neue Leistungen für orale Immuntherapie ab Juli im EBM

21.04.2022 - Für die orale Hyposensibilisierungsbehandlung einer Erdnussallergie mit dem Wirkstoff AR101 werden zum 1. Juli neue Leistungen in den EBM aufgenommen. Das Medikament mit dem Handelsnamen Palforzia® ist für Patienten mit einer bestätigten Erdnussallergie indiziert, die zu Beginn der Therapie zwischen vier und 17 Jahre alt sind.

Aufgrund des Risikos allergischer Reaktionen müssen Behandlungsbeginn und Dosissteigerungen unter ärztlicher Aufsicht stattfinden. Dafür werden zwei neue Gebührenordnungspositionen (GOP) in den Abschnitt 30.1.3 im EBM aufgenommen. Anlass ist die Prüfung der Fachinformation der oralen Immuntherapie AR101 im Rahmen der frühen Nutzenbewertung im Gemeinsamen Bundesausschuss.

GOP für Therapieeinleitung und Dosissteigerung

Bei Therapieeinleitung sowie bei erneut erforderlicher Therapieeinleitung gemäß aktuell gültiger Fachinformation können Ärztinnen und Ärzte ab dem 1. Juli die GOP 30133 (62 Punkte / 6,99 Euro) für die Medikamentengabe und Nachbeobachtung bis zu viermal am Behandlungstag abrechnen.

Die Gabe der letzten Dosis am Tag der initialen Aufdosierung und der ersten Dosis jeder neuen Dosissteigerungsstufe inklusive Nachbeobachtung wird über die GOP 30134 abgebildet (156 Punkte / 17,58 Euro). Sie kann einmal am Behandlungstag abgerechnet werden – auch nach Wiederaufnahme der Therapie gemäß aktuell gültiger Fachinformation.

Beide GOP werden zunächst extrabudgetär vergütet. Sie können von Fachärztinnen und -ärzten für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, für Haut- und Geschlechtskrankheiten, für Kinder- und Jugendmedizin, für Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie und Lungenärzten sowie von Vertragsärztinnen und -ärzten mit der Zusatzbezeichnung Allergologie abgerechnet werden.

Ärztinnen und Ärzte, die die Behandlung durchführen, müssen für den Notfall sicherstellen, dass eine Schockbehandlung und Intubation möglich sind.

Übersicht der neuen GOP

GOP Beschreibung Bewertung
30133 Orale Hyposensibilisierungs-behandlung bei Therapieeinleitung (inkl. Nachbeobachtung von mind. 20 Minuten) 62 Punkte / 6,99 Euro (bis zu 4x am Behandlungstag)
30134 Orale Hyposensibilisierungs-behandlung (inkl. Nachbeobachtung von mind. 60 Minuten) 156 Punkte / 17,58 Euro (1x am Behandlungstag)

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten