Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Anhang 2

Anhang 2 des EBM in maschinenlesbarer Version

Die im Download zur Verfügung gestellte Datei ermöglicht es, den (vorbehaltlich des Beschlusses des Bewertungsausschusses) aktualisierten Anhang 2 des EBM in ein Tabellenbearbeitungsprogramm einzulesen. Hierdurch kann zum Beispiel die Suchfunktion im Vergleich zur veröffentlichten Browser- beziehungsweise PDF-Version verbessert und ausgedehnt werden.

Ab der Version 2007 des Anhangs 2 zum EBM wurde ein "A" zur Kennzeichnung von Kategorien neu eingeführt. Intraoculare Eingriffe deren Kategorie mit einem „A“ gekennzeichnet ist, sind nur dann berechnungsfähig, wenn eine medizinische Begründung zur Implantation einer Sonderform der Intraocularlinse und eine Genehmigung der zuständigen Krankenkasse vorliegt.

Präsentation zur OPS-Version 2020

Der Anhang 2 des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) wurde an die OPS-Version 2020 angepasst und tritt zum 1. April 2020 in Kraft. Die Anpassungen hatte der Bewertungsausschuss nach § 87 Abs.1 Satz 1 SGB V am 11. Dezember 2019 beschlossen. Diese umfassen u.a. die Aufnahme neuer OPS-Kodes für die partiell transorale Tonsillektomie mit Adenotomie, laparoskopisch transperitoneale Verschlüsse von Hernien, operative Stabilisierungen von Pseudarthrosen ohne weitere Maßnahmen sowie Einlegen und Entfernen von Medikamententrägern an unterschiedlichen Lokalisationen. Zudem wurden Anpassungen von einzelnen Zeitkategorien im Bereich der operativen Augeninnendrucksenkung sowie im Bereich der vaginalen Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik zur Scheidenstumpf-, Zervixstumpf- und Uterusfixation umgesetzt.

Anhang 2, gültig ab 01.04.2020

Der Anhang 2 des EBM wird gemäß Beschluss des Bewertungsausschuss nach § 87 Abs.1 Satz 1 SGB V vom 11.12.2019 mit Wirkung zum 01.01.2020 angepasst. Die Aktualisierung erfolgt im Zusammenhang mit der Aufnahme von Operationen – und Prozedurenschlüssel (OPS) für die Liposuktion bei Lipödem im Stadium III.

Version 2019, gültig ab 01.01.2020

Version 2019, gültig ab 01.07.2019

Version 2019, gültig ab 01.04.2019

Version 2019, gültig ab 01.04.2019

Version 2018, gültig ab 01.10.2018

Version 2018, gültig ab 01.04.2018

ältere Versionen