Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Richtlinien des G-BA

Beschlüsse zur Anlage I "Anerkannte Untersuchungs- oder Behandlungsmethoden"

1. Ambulante Durchführung der Apheresen als extrakorporales Hämotherapieverfahren

2. Richtlinien zur substitutionsgestützten Behandlung Opiatabhängiger

3. Richtlinien zur Diagnostik und Therapie der Schlafapnoe

4. Richtlinien zur Stoßwellenlithotripsie bei Harnsteinen

5. Richtlinien zur Bestimmung der otoakustischen Emissionen

6. Viruslastbestimmung bei HIV-Infizierten

7. Osteodensitometrie bei Patienten, die eine Fraktur ohne adäquates Trauma erlitten haben und bei denen gleichzeitig aufgrund anderer anamnestischer und klinischer Befunde ein begründeter Verdacht auf eine Osteoporose besteht

8. Photodynamische Therapie (PDT) mit Verteporfin bei altersabhängiger feuchter Makuladegeneration mit sub­fovealer klassischer choriodaler Neovas­ku­larisation

9. Magnetresonanz-Tomographie der weiblichen Brust (MRM)

10. Genotypische HIV-Resistenztestung

11. Photodynamische Therapie (PDT) mit Verteporfin bei subfovealer CNV infolge pathologischer Myopie und bei rein okkulter CNV bei AMD

12. Körperakupunktur mit Nadeln ohne elektrische Stimulation bei chronisch schmerzkranken Patienten

13. Phototherapeutische Keratektomie (PTK) mit dem Excimer-Laser

14. Positronen-Emissions-Tomographie (PET)

15. Balneophototherapie

16. Kapselendoskopie bei Blutungen des Dünndarms

17. Holmium-Laserresektion (HoLRP) zur Behandlung des benignen Prostatasyndroms (BPS)

18. Holmium-Laserenukleation der Prostata (HoLEP) zur Behandlung des benignen Prostatasyndroms (BPS)

19. Neuropsychologische Therapie

20. Kontinuierliche interstitielle Glukosemessung mit Real-Time-Messgeräten (rtCGM) zur Therapiesteuerung bei insulinpflichtigem Diabetes mellitus

21. Thulium-Laserresektion zur Behandlung des benignen Prostatasyndroms

22. Hyperbare Sauerstofftherapie bei diabetischem Fußsyndrom

23. Messung der myokardialen fraktionellen Flussreserve bei koronarer Herzkrankheit

24. Photoselektive Vaporisation (PVP) zur Behandlung des benignen Prostatasyndroms (BPS)

25. Thulium-Laserenukleation (TmLEP) zur Behandlung des benignen Prostatasyndroms (BPS)

26. Extrakorporale Stoßwellentherapie beim Fersenschmerz

27. UV-Vernetzung mit Riboflavin bei Keratokonus

28. Tonsillotomie bei Hyperplasie der Tonsillen

29. Optische Kohärenztomographie (OCT)

30. Biomarkerbasierte Tests zur Entscheidung für oder gegen eine adjuvante systemische Chemotherapie beim primären Mammakarzinom

31. Häuslicher Einsatz von motorbetriebenen Bewegungsschienen (CPM) nach Interventionen am Kniegelenk und am Schultergelenk

32. Liposuktion bei Lipödem im Stadium III

33. Vakuumversieglungstherapie von Wunden

34. Tumortherapiefelder beim Glioblastom

35. Interstitielle LDR-Brachytherapie beim lokal begrenzten Prostatakarzinom mit niedrigem Risikoprofil

36. Unterkieferprotrusionsschiene bei obstruktiver Schlafapnoe

37. Telemonitoring bei Herzinsuffizienz

38. Matrixassoziierte autologe Chondrozytenimplantation am Kniegelenk bei symptomatischen Knorpelschäden