Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Veranstaltungen

Symposium: Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin

Donnerstag, 15. März 2018
09:00 Uhr bis 10:30 Uhr


Ort: Messe Dresden
Halle 4, Raum Straßburg
Messering 6
01067 Dresden

Der 59. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) ergänzt und verändert das traditionelle Gesicht. Neue Formate werden in das Programm integriert: Keynote Lectures und Grundlagen-Kurse für Beginner, die das Fach soeben kennenlernen möchten. Die DGP bietet der regionalen, mitteldeutschen pneumologischen Gesellschaft und dem Berufsverband der örtlichen Pneumologen ein Forum für den Austausch und Fortbildungsveranstaltungen für Allgemeinärzte und Internisten aus Dresden und Umgebung. Gestalten Sie aktiv durch Ihre Teilnahme die geplanten Veränderungen!

Programm

  • Motivation und Zielsetzung zur Erstellung eines Mustervertrags
    zur ambulanten Versorgung von Beatmungspatienten
    Referent: Dr. Frank Heimann, Vorsitzender des Bundesverbands der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner
  • Vorstellung des Ablaufs der KBV-Vertragswerkstatt –
    von der Idee zur Versorgung
    Referentin: Dr. Susanne Armbruster, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Abteilungsleiterin Flexible Versorgungsformen und Patientenorientierung
  • Vorstellung der Vertragsinhalte des Mustervertrages Beatmung
    Referent: Dr. Christian Franke, Leiter der BdP-Arbeitsgruppe Schlaf- und Beatmungsmedizin
  • Implementierung des Vertrags – die nächsten Schritte
    Referent: Dr. Bernhard Gibis, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Dezernent
    Sicherstellung und Versorgungsstruktur
  • Versorgungssituation aus Sicht des MDK Nordrhein
    Referent: Dr. Wilhelm Rehorn, Medizinischer Dienst der Krankenkassen Nordrhein, Referent der Ärztlichen Leitung
  • Abschlussdiskussion