Wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Die PraxisNachrichten der Kassenärztlichen Bundesvereinigung | 25.11.2021

Herbert-Lewin-Preis

› Forschungspreis zur Rolle der Ärzteschaft in der NS-Zeit verliehen

Der Forschungspreis zur Rolle der Ärzteschaft in der Zeit des Nationalsozialismus ist am Dienstag zum achten Mal verliehen worden. Mit dem Herbert-Lewin-Preis werden seit 2006 wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet, die sich mit der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit auseinandersetzen. › Mehr

  nach oben

Zweitmeinung

› Anspruch auf Zweitmeinung vor Eingriffen an der Wirbelsäule

Vor planbaren Eingriffen an der Wirbelsäule haben Versicherte künftig Anspruch auf eine ärztliche Zweitmeinung. Der entsprechende Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses ist jetzt in Kraft getreten. › Mehr

  nach oben

Arbeitsunfähigkeit

› G-BA: Krankschreibung per Video künftig bei allen Versicherten

Die Krankschreibung per Videosprechstunde wird ausgeweitet. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat dazu einen gesetzlichen Auftrag aus dem Digitale‐Versorgung‐und‐Pflege‐Modernisierungsgesetz umgesetzt. Künftig soll grundsätzlich allen Versicherten eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung per Videosprechstunde ausgestellt werden können, bislang gilt die Regelung nur für praxisbekannte Personen. › Mehr

  nach oben

Familienplanung

› Testzeitpunkt auf Hepatitis-B in der Schwangerschaft wird überprüft

Das Hepatitis-B-Screening in der Schwangerschaft steht auf dem Prüfstand. Es geht um den Zeitpunkt, wann die Untersuchung durchgeführt werden sollte. Dazu hat der Gemeinsame Bundesausschuss entsprechende Beratungen eingeleitet. › Mehr

  nach oben

Leitlinie

› Bericht zur Evaluation der VersorgungsLeitlinien veröffentlicht

Die Nationalen VersorgungsLeitlinien und die dazugehörigen Materialen wurden evaluiert. Die Ergebnisse zeigen eine hohe Akzeptanz von Leitlinien, teilte das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin mit. Allerdings sollten sie im klinischen Alltag noch besser nutzbar sein. Der Bericht ist ab sofort online verfügbar. › Mehr

  nach oben
> KONTAKT ZUR REDAKTION

> Vom Newsletter abmelden
> Bei Adressänderung neu anmelden
Impressum:
Kassenärztliche Bundesvereinigung KdöR
gesetzlich vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden, Dr. Andreas Gassen
Inhaltlich verantwortlich: Dr. Andreas Gassen
Herbert-Lewin-Platz 2, 10623 Berlin
Telefon: 030 4005-0
Telefax: 030 4005-1590
E-Mail: info@kbv.de

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bundesministerium für Gesundheit
(Rochusstr. 1, 53123 Bonn). > Mehr

Redaktion PraxisNachrichten:
Marion Schierz, Lena Juppe, Susanne Grosse
Leitung: Annette Winkler

> Datenschutzerklärung

© 2022 Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)