Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Presse

„Gesellschaftliche Leistung anerkennen“

„Volle Unterstützung“ signalisiert der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) für die Forderung von Emmi Zeulner, MdB der CSU, nach einem staatlichen Bonus für die Medizinischen Fachangestellten (MFA).

Berlin, 12. November 2021 – „Es sind die engagierten Teams unserer MFA, die einen wesentlichen Teil der Arbeit in unseren Praxen leisten. Ohne sie würde es einfach nicht gehen, tagtäglich Millionen von Patienten zu versorgen. Drei Millionen Patienten jeden Tag sprechen eine beredte Sprache“, sagte der KBV-Vorstandsvorsitzende Dr. Andreas Gassen.

„Dabei geht es nicht nur um die Behandlung von Corona-Patienten. Alle anderen Krankheiten sind ja nicht einfach verschwunden. Die Medizinischen Fachangestellten sind unentbehrlich für die Praxen. Es ist nur folgerichtig, dass deren für unsere Gesellschaft so wertvolle Arbeit anerkannt wird“, erklärte der stellvertretende KBV-Vorstandsvorsitzende, Dr. Stephan Hofmeister.