EBM-Logo
13421Zusatzpauschale Koloskopie

Beschreibung

Zusatzpauschale Koloskopie

Obligater Leistungsinhalt

Fakultativer Leistungsinhalt

Anmerkung

Die Berechnung der Gebührenordnungsposition 13421 setzt eine Genehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung gemäß § 135 Abs. 2 SGB V voraus.
Die Gebührenordnungsposition 13421 ist für die Koloskopie als Abklärungsdiagnostik nach Teil II. § 8 der Richtlinie für organisierte Krebsfrüherkennungsprogramme (oKFE-RL) berechnungsfähig. Dies ist durch Angabe einer bundeseinheitlich kodierten Zusatzkennzeichnung zu dokumentieren.
Entgegen Nr. 2.1 der Allgemeinen Bestimmungen ist die Gebührenordnungsposition 13421 auch dann berechnungsfähig, wenn die Dokumentation als Bestandteil des Leistungsinhalts bis zum 15. Kalendertag des 2. Monats des jeweiligen Folgequartals vollständig übermittelt wird.

Abrechnungsausschlüsse

LeistungenKapitel
in derselben Sitzung01741, 02300, 02301, 02302, 02401, 13422, 13430, 13431
im Behandlungsfall13251, 13252, 13253, 13254, 13255, 13256, 13257, 13258, 13260, 13300, 13301, 13310, 13350, 13500, 13501, 13502, 13505, 13507, 13545, 13551, 13560, 13561, 13571, 13573, 13574, 13575, 13576, 13583, 13584, 13586, 13600, 13601, 13602, 13610, 13611, 13612, 13620, 13621, 13622, 13650, 13651, 13652, 13660, 13661, 13662, 13663, 13664, 13670, 13675, 13677, 13678, 13700, 13701, 36881, 36882, 36883

Berichtspflicht

Ja

Ausschluss der Berechnungsfähigkeit der Pauschale für die fachärztliche Grundversorgung

Ja

Gesamt (Punkte)1600
Gesamt (Euro)180,26