Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Praxisnachrichten

Flyer informiert jetzt auch über den elektronischen Medikationsplan

10.02.2022 - Der Flyer zum Medikationsplan ist aktualisiert worden. Die Publikation richtet sich an Patienten und gibt einen detaillierten Überblick zum Aufbau und Nutzen des Planes – ob elektronisch oder in Papierform. Praxen können den Flyer kostenfrei bei der KBV bestellen.

Anspruch auf den bundeseinheitlichen Medikationsplan haben Patientinnen und Patienten, denen gleichzeitig mindestens drei systemisch wirkende Medikamente auf Kassenrezept verordnet wurden und die diese über vier Wochen anwenden.

Auf der eGK gespeichert

Der überarbeitete Flyer informiert nun auch über den elektronischen Medikationsplan (eMP). Denn Versicherte können den Plan inzwischen nicht nur in Papierform erhalten, sondern ebenso auf ihrer elektronischen Gesundheitskarte oder in der elektronischen Patientenakte ablegen.  

Ärztinnen und Ärzte können den Medikationsplan so jederzeit leicht einsehen, die Daten direkt in ihr Praxisverwaltungssystem übertragen und sie bei Bedarf anpassen. Der eMP ist für Patienten freiwillig. Sie müssen sowohl beim Anlegen als auch bei jedem Auslesen, Aktualisieren und Speichern zustimmen.

Flyer bestellen

Der Flyer für Patienten zum Medikationsplan kann über die Warenkorb-Funktion bestellt werden (siehe „Mehr zum Thema“).

Mehr zum Thema

zu den PraxisNachrichten